Allgemein

Fertigungsgerechtes konstruieren für 3D Druck

Das Potenzial der additiven Fertigung erschließt sich erst, wenn zielgerichtet für Material und Fertigungsverfahren (SLM, FDM, SLA etc.) kontruiert wird.

Dieser Ansatz ist notwendig, damit additiv gefertigte Bauteile in Kleinserien bzgl. der Kosten konkurrenzfähig sind gegenüber traditionell gefertigten Serienbauteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.